Meine Shops für Kaufladenzubehör

www.kasuwa.de/shop/glueckshaekelei
www.etsy.com/de/shop/glueckshaekelei

Kennt ihr schon meine Shops für mein Kaufladenzubehör? Neu ab Juni 2021: mein Shop auf kasuwa.de

Die Onlineplattform – ganz in meiner Nähe – aus Karlsruhe ist meine weitere Plattform um Zubehör für Kaufladen und Spielküche zu verkaufen!

„kasuwa, mit Liebe Selbstgemachtes, ist Dein deutscher Online-Marktplatz für handgefertigte oder digitale Produkte, Vintage-Produkte und Material. Auf kasuwa betreiben Gewerbetreibende und Künstler aus Deutschland und Österreich ihre eigenen Shops und verkaufen ihre Produkte.“ Quelle: kasuwa.de

make me take me 2021

Meine „make me take me 2021“
Du willst #noplastic und stattdessen #mehrdiy?

Dann mach wie ich mit bei „Make me Take me“ – der gemeinsamen Nachhaltigkeits-Aktion von Initiative Handarbeit und GreenBagLady.org

Gehäkelt habe ich die kleinere Version als Mini-Me aus dem weichen Soft and Easy in apfelgrün von Schachenmayr und einem schönen neuen Garn von Anchor Crafts, welches ich Euch bald vorstellen darf.

Und wann häkelt ihr euch eine #makemetakeme?

Die Anleitung findet ihr hier

h + h cologne – diesmal virtuell!

Heute war ein toller Tag: heute war mein offizieller Messetag bei der virtuellen h+h cologne der Koelnmesse.

Viele nette Gespräche, ein Bloggertreffen der Initiative Handarbeit e.V. und einen tollen virtuellen Workshop zum Thema „Moodboard – Visualisiere Deine Ideen“ mit Gabriela Kaiser von TRENDagentur! Das machte so viel Spaß die tollen Materialien von Prym, Gütermann creativ Deutschland und LANA GROSSA zu bearbeiten!

Gestern noch der Workshop „Rock your creative business – visuelles Denken“ von Sonja Kröll.

So viel kreativer Input, das tat gut!

Probesticken für myoverlock

Probesticken für myoverlock

Ich durfte wieder für die liebe Gaby von myoverlock testen – ihre neue Stickdatei „Happy Easter“. Verschiedene Anhänger, die als ITH oder Applikation gestickt werden können. So kann Ostern kommen!

Stickdatei: ITH Happy Easter, myoverlock, verschiedene Formate (10×10 cm) erhältlich bei www.makerist.de/patterns/stickdatei-ostereier

Stickgarn: Polysheen von Mettler, Garn von Smartthread

Stickmaschine: B700 von BERNINA

BERNINA-Blog-Adventskalender

Das diesjährige Thema des Blog-Adventskalenders – “Von Herzen” – bringt mich zurück zu meinen ersten Näherlebnissen in der 5. Klasse. Welches war eure allererste Näherfahrung?

Schaut in den tollen Adventskalender von BERNINA unter blog.bernina.com! Dort findet ihr meine Anleitung, die von Herzen kommt!

https://blog.bernina.com/…/anleitung-rucksack-naehen…/

Danke an die Unterstützung von byGraziela, Snaply Nähkram, Mettler, Vlieseline, Prym und Gütermann creativ Deutschland

„UNDERWATER TALES“ Probenähen für kullaloo

„Underwater Tales“ Cut & Sew Stoff Panel von kullaloo 

Schon im Frühjahr durfte ich das neue Cut&Sew-Panel testen und nun zeige ich Euch das Ergebnis: Meerjungfrau “NALANI” und ihre Freunde, Fisch “BOBBI”, der freundliche Delfin “KEKE” und “FLINKY”, die süße Schildkröte, haben jede Menge Spaß beim Planschen in den Wellen. Und wenn “NALANI” mal Lust hat an Land zu gehen, tauscht sie ihre Flosse einfach gegen Shorts! In dem kleinen Stoffbeutel im Seepferdchen-Design ist zum Beispiel Platz für ein Buch oder kleine Schätze.

Das Besondere an diesem Stoff Panel: Bei Cut & Sew Nähprojekten sind die verschiedenen Schnittteile bereits auf den hochwertigen Baumwoll-Stoff aufgedruckt. Einfach entlang vorgegebener Schneidelinien ausschneiden und mit dem Nähen loslegen! Perfekt also für kleine und große NähanfängerInnen! Die Anleitungen zu den einzelnen Projekten sind mit auf den Stoff gedruckt.

Hier findet ihr das Panel: 

Viel Spaß beim Nähen! 

Meine 1. Stoffkollektion

Meine 1. Stoffkollektion „forget me not“

Ich darf Euch meine erste Stoffkollektion „forget me not“ bei Spoonflower vorstellen!

Diese Kollektion besteht aus 3 Farbrichtungen: pink, purple und mint! Forget me not – Vergissmeinnicht!

Kennt ihr die Geschichte von der vergessenen Blume? Sie hatte am Anfang keine Farbe bekommen, doch zum Schluss war noch ein bisschen Blau der Wolken und das Gelb der Sonne übrig. So kam das Vergissmeinnicht zu seinen Farben!

Gestartet mit meinem ersten Entwurf noch in den natürlichen Farben entwickelten sich 3 unterschiedliche Farblinien daraus! Dazu 2 Kombistoffe mit Herzen und einem kleinen Mandala.

Ihr wollt Meterware, Kissen oder andere Wohnaccessoires aus meinen Stoffen bestellen? Schaut in meinen spoonflower-Shop!

„DINO FRIENDS” Probenähen für kullaloo

„DINO FRIENDS” – Cut & Sew Stoff Panel von kullaloo

Schon im Frühjahr durfte ich das neue Cut&Sew-Panel von kullaloo testen! Jetzt darf ich das Ergebnis zeigen: Dino-Friends – süße Dinos in allen Variationen, mit einem Turnbeutel – perfekt zum Verschenken oder Selbstbehalten!

Das Besondere an diesem Dino Stoff Panel: Bei Cut & Sew Nähprojekten sind die verschiedenen Schnittteile bereits auf den hochwertigen Baumwoll-Stoff aufgedruckt. Einfach entlang vorgegebener Schneidelinien ausschneiden und mit dem Nähen loslegen! Perfekt also für kleine und große NähanfängerInnen! Die Anleitungen zu den einzelnen Projekten sind mit auf den Stoff gedruckt.

Hier findet ihr das Panel:

Viel Spaß beim Nähen! ROAR!!

#machdeinding2020

Meine Big Bag für den großen Nähwettbewerb der Initiative Handarbeit e.V. und Cherry Picking! Sommer, Sonne, blauer Himmel und Mohnblumen – ganz mein Geschmack!

Schnitt: Big Bag von Anke Müller/Cherry Picking
Materialien: #foxoilskin von snaply, Stoffe von Westfalenstoffe und Hilco, Reißverschluss Naschl Mannheim, Garn Seralon von Amann Mettler
Vorderseite: Werkstück English Paper Piecing von glueckshaekelei/Stefanie Benz

Wendehalstuch nähen: Freebie im BERNINA-Blog

Ein Wendehalstuch nähen für Babys und Kleinkinder aus einem tollen atmungsaktiven schnelltrocknendem Material? Wenn der 1. Zahn kommt, können alle Mamis diese Vorteile gut gebrauchen… natürlich schützt dieses Tuch auch gut vor Wind & Wetter!

Ich zeige Euch, wie ihr so ein Wendehalstuch nähen könnt:

https://blog.bernina.com/de/2020/07/naehanleitung-wendehalstuch/

Vielen Dank an die Unterstützung: Albstoffe, snaply Nähkram, Amann Mettler, Freudenberg und Schmetz.

Kurse abgesagt… Herr CORONA darf nicht teilnehmen!

Morgen wäre ich zur großen Fachmesse „Nadelwelt“ in Karlsruhe gefahren und hätte dort zum 1. Mal viele Nähbegeisterte in meinen Kursen begrüßen dürfen… aber Herr Corona (so nenne ich „ihn“ manchmal) macht uns allen ein Strich durch die Rechnung!

Ich hoffe, dass wir alle bald wieder zusammen nähen können!

#stayathome #flattenthecurve #bleibtgesund

#nadelwelthältzusammen

„Kreativität streichelt die Seele!“

Mund-Nasen-Maske… oder Nähtherapie!

Näh-Therapie für Kinder – und auch für die Mama!

Das Thema „Mundsch…“ bzw. Behelfs-Mund-und-Nasenmaske wie man sie nennen muss, ist in aller Munde. Die Diskussion über Nutzen, Benennung, Abmahnungen für fleißige Nähbienen, Profitgier und selbstloses Tun dahingestellt – jeder muss es selbst entscheiden und abwägen.

Meine Große tut sich schwer, zu sehr verbindet sie Negatives mit diesen Masken. Deshalb haben wir genäht… für alle, die wir lieben. Und die restliche reale Familie wird natürlich auch noch ausgestattet!

#maskezeigen #flattenthecurve

Tutorial „easy.Mini-Tasche“ im BERNINA-Blog

Im BERNINA-Blog ist meine neue Nähanleitung erschienen: eine kleine Büchertasche für die Bibliothek, die „easy.Mini-Tasche“!

Ich finde es wichtig, dass meine Kinder wissen, wie ein echtes Buch aussieht. Außerdem muss man nicht alle Bücher kaufen, sondern kann auch ausleihen! In diesem Sinne – wir sind auf dem Weg in die Bibliothek!

Vielen Dank an Spoonflower, Mettler, Cherry Picking und MEZ.

BERNINA-Blog: Adventskalenders 2019

BERNINA-Blog Adventskalender 2019 – das fünfte Türchen!

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke als Thema für den BERNINA-Adventskalender? Bei mir blitzt sofort eine „nachhaltige“ Kindheitserinnerung auf: ich sitze auf dem Boden und sortiere Knöpfe, während meine Mama näht! Und deswegen gibt es heute für Euch ein kleines Tutorial für ein Wärmekissen für Babys – verbunden mit vielen schönen Erinnerungen an meine Kindheit.

Das Design des Wärmekissens ist aus einem Kuschelkissen-Schnittmuster von 1980 aus Mamas Sammlung entstanden und aus einem bunten Stoffrest aus den 90ern (aus meiner ersten Nähzeit in der 6. Klasse) genäht. Das Wärmekissen wird gefüllt mit Traubenkernen – biologisch aus bodenständiger Winzerarbeit von der Mosel als vollständige Nutzung der Traube! Also alles sehr nachhaltig, oder? 

Hier gehts zur Anleitung!

Mettler Blogger-Event 2019

Was für ein toller Tag! Viele Eindrücke schwirren in meinem Kopf: wieso man bzw. Frau lieber Pommes im Schwabenland isst, wie man eine tolle Tasche in einem Skaterpark in Szene setzt, was ein Linoleum-Roller mit Nähen zu tun hat, wieso die S- und eine Z-Richtung beim Faden eine Rolle spielen, wie die verschiedenen AMANN-Garne z.B. auch in Airbags vernäht werden, dass BERNINA-Maschinen einfach die besten sind und wieso eine Boho-Bag einem Löwen gleicht.

Am meisten beeindruckt haben mich aber die vielen Menschen, die mit so viel Herz und einen kreativen Tag für uns gestaltet haben! Danke an Mettler, Cherry Picking und Il Coccolino! Es hat mich riesig gefreut, euch alle live kennenzulernen oder wiederzusehen! … und hoffentlich sehe ich Dich, liebe Räuberwolke bald wieder! „Kreativität streichelt die Seele“